Intime Hochzeit im Schloss Immenstadt im Allgäu

INTIME HOCHZEIT IM SCHLOSS IMMENSTADT IM ALLGÄU

Eine standesamtliche Trauung nur mit den Trauzeugen und zwar im Schloss Immenstadt im schönen Allgäu. Dafür entschieden sich Jaqueline und David. Und ich bin total glücklich, dass die beiden mich damals kontaktiert und gefragt haben, ob ich sie dabei fotografisch begleiten möchte.
Die beiden sind von weiter her bis ins Allgäu angereist und hatten den Wunsch, sich an einem besonderen Ort im kleinen Kreis das Ja-Wort zu geben. Da ich beruflich wie auch privat oft im Allgäu bin und es einfach liebe, dort Hochzeiten zu fotografieren, war auch für mich dieser Tag etwas ganz Besonderes.
Zumal es auch zwischenmenschlich sofort gepasst hat! Da ich zukünftig nur noch eine bestimmte Anzahl an Hochzeiten begleiten werde, ist mir unheimlich wichtig, dass man sich nicht nur gut versteht. Vor allem Vertrauen und Wertschätzung spielen für mich eine große Rolle. Und all das war vorab sowie am Tag der Hochzeit von Anfang an voll da!
Der Tag startete zunächst mit dem Getting Ready der beiden. Im Schloss Immenstadt fand im Anschluss die sehr persönlich gestaltete und wundervolle Trauung statt.
An dieser Stelle möchte ich das Schloss Immenstadt herzlichst empfehlen, wer noch einen tollen Ort zum Heiraten sucht!
Nach dem kleinen Sektempfang ging es zum gemeinsamen Mittagessen und anschließend nutzten wir die Kulisse des Allgäus für Brautpaarfotos. Ein schöner Ort mit Bergpanorama!
Wenn man schon im Allgäu ist, mussten natürlich auch ein paar typische Einwohner mit aufs Bild. Wer das war, seht ihr weiter unten 🙂

Von Herzen DANKE, liebe Jaqueline, lieber David, für diesen lustigen und richtig schönen Tag mit euch im Allgäu!

 

Vorheriger Blogpost
Suche starten..